Porträts

Wand- und Deckenheizung

Wohlfühlwärme aus Wand und Decke

Bei Natur-Concept live erleben!
Natur-Concept beheizt das gesamte Gebäude mit einem Schamott-Ofen mit Wasserspeicher, der  mit Holz befeuert wird und das warme Wasser in die Rohre der WEM Wand- und Deckenheizung leitet. Sie können dort den Genuss natürlicher Wärme für Körper, Geist und Seele spüren!
Kennen Sie das wohlige Gefühl von Sonnenstrahlen auf der Haut? Verwöhnen Sie sich mit der angenehmen Strahlungswärme der Wandheizung, die in Ihren Räumen für eine ausgeglichene Temperaturverteilung sorgt – Sie werden sich rundum wohl und behaglich fühlen. Die Raumluft bleibt frisch und sauber, ist weitestgehend verwirbelungsfrei und behält auch im Winter seine natürliche Feuchtigkeit. Das reduziert das Risiko von Erkältungskrankheiten und ist vorteilhaft für Allergiker und Asthmatiker. Kein Heizkörper dient als Staubfänger oder stört die Ästhetik. Die Heizleitungen der Wandheizung liegen sehr dicht unter der Wandoberfläche, reagieren dadurch sehr schnell und erwärmen die Räume in kürzester Zeit. Je wärmer diese Flächen sind, desto weniger Lufttemperatur wird zum Wohlfühlen gebraucht. Beim Lüften geht dadurch weniger Wärmeenergie verloren und insgesamt lassen sich bis zu 20% der Energiekosten gegenüber Heizkörpern einsparen.

André Parpeix, www.natur-concept.deAndré Parpeix, www.natur-concept.de

Natürlich Dämmen – energiesparen und durchatmen
Natur-Concept entwickelt für Sie ein vollständiges Concept für den Einbau Ihrer Wandheizung. Zuerst werden die Wände mit natürlichen Dämmstoffen gedämmt. Dämmstoffe haben einen großen Einfluss auf das Raumklima und die Wohngesundheit.  Eine gute Dämmung muss vielseitige Aufgaben erfüllen, sie soll wärme- und kälteisolierend sein, schalldämmend wirken und atmungsaktiv sein, um Feuchtigkeitsansammlungen und damit verbundene Schimmelbildung zu verhindern. Die Grundlage dieser Dämmstoffe bilden zum Beispiel nachwachsende Rohstoffe wie Holzfasern. Daher sind sie nicht nur gesundheitlich unbedenklich, sondern auch absolut umweltverträglich, sowohl in der Herstellung, wie auch bei einer späteren Entsorgung.
Natur-Concept bietet Ihnen folgende Dämmstoffe an: Unger-Diffutherm, Pavatex und Homatherm.

André Parpeix, www.natur-concept.de André Parpeix, www.natur-concept.de

Die Wand- und Deckenheizung – Wohlfühlwärme
Die Wandheizungen werden vorzugsweise von innen an den Außenwänden angebracht, um eine Wärmeabstrahlung des menschlichen Körpers zu diesen potentiell kalten Flächen hin zu vermeiden. Bei der Belegung von Innenwänden werden vor allem Behaglichkeitszonen geschaffen, dass heißt, es werden diejenigen Zonen mit Wandheizung versehen, in denen z.B. Sitzgruppen, Essecken, Schreibtische oder Ruhezonen eingerichtet werden. Der Bedarf an Wandheizung ist abhängig vom Dämmzustand des jeweiligen Gebäudes und liegt in der Regel zwischen 25% und 50% der Wohnfläche.
Sie können die Wandheizung in zwei Varianten bekommen: Das WEM Klimaregister ist bereits vorgefertigt, das Rohr ist schon passend gebogen, gerichtet und auf Zahnschienen fixiert. Somit kann man es schnell und einfach auf großen und ebenen Flächen montieren. Kleinflächige oder unebene Wandabschnitte lassen sich flexibel mit Zahnschienen und Rohrsystem ausstatten. 
Natur-Concept bietet die Möglichkeit alles professionell eingebaut zu bekommen oder unterstützt Sie beim Selbsteinbau.
Lehm und Kalk – umweltfreundliche Naturputze
Wenn die Wandheizung installiert ist, werden die Wände mit Lehm verputzt. Lehmputz kann hohe Mengen an Feuchtigkeit aufnehmen und diese – bei trockener Luft – auch wieder abgeben. Lehm wirkt wärme- und schalldämmend, geruchsbindend und verhindert elektrostatische Aufladung. Auch in Sachen Umweltverträglichkeit ist Lehmputz unschlagbar, denn er enthält keine chemischen Zusätze und ist endlos recycelbar.

Mit dem Lehm-Designputz YOSIMA steht eine reichhaltige Palette erdiger Farben mit natürlichen Materialien zur Verfügung. Die Farbvielfalt resultiert aus der Mischung der reinen Rohtone, Lehm-Designputze sind nicht „gefärbt“ sondern pur. 

Auch beim Kalkputz findet man die positiven Auswirkungen auf das Raumklima. Hier kommt noch hinzu, dass Kalk durch seine hohe Alkalität desinfizierend wirkt. Lehm und Kalk können sowohl einzeln wie auch als gemischter Putz verarbeitet werden. Durch verschiedene Körnungen sowie Strukturierung können ganz unterschiedliche Oberflächeneffekte erzielt werden.



Natur-Concept · Richard-Gerlt-Str. 2 · 31137 Hildesheim
Geöffnet von Montag bis Freitag: 9.00-12.00 und 14.00-18.30 Uhr
(Donnerstag bis 18.00 Uhr) Samstag: 10.00-14.00 Uhr,
persönliche technische Beratung mit André Parpeix ist nach Terminabsprache möglich.
Telefon: 0 51 21/ 2 52 35 · info(at)natur-concept.de.

 

André Parpeix, www.natur-concept.de


Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden


Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können Sie über unser Kontaktformular ein neues beantragen.

Noch keine Zugangsdaten?