Schriftgröße

Aktuelle Veranstaltungen

Ausbildungsstart: CranioSacrale Methode im Modulsystem

Ab 22. September 2017 in Hannover
 Ausbildungsstart: CranioSacrale Methode im Modulsystem

Die Ausbildung der CranioSacrale Methode im Modulsystem besteht aus 1-5 Modulen, die je nach Ausrichtung und Vorbildung
individuell kombiniert werden können. So bieten wir die Möglichkeit die CranioSacrale Methode z.B. als Wellness- und Entspannungangebot, als körperorientierte Psychotherapie (für HP und HP/Psych) oder als körpertherapeutische Methode (für HP und Physiotherapeuten) zu erlernen. Alle Module sind einzeln buchbar und umfassen jeweils 2 x 2,5 Seminartage (40 Unterrichtsstunden).

Kosten pro Modul € 580,-, bei Kombi-Buchungen gewähren wir bis zu 20% Rabatt.

Bitte fragen Sie uns nach Förderungsmöglichkeiten und Ratenzahlung!

Vereinbaren Sie ein individuelles Vorgespräch mit der Dozentin. 0511 / 27 77 83 0

Das Modul 1: CranioSacrale Entspannungsarbeit
22. – 24.09.2017& 06. –  08.10.2017 (jeweils Fr 14 h - So 17 h)
• Anatomie und Physiologie des CranioSacalen Systems
• CranioSacralen Rhythmus erspüren
• „Stillpoint“-Techniken zur craniosacralen Tiefenentspannung
• Aufbau einer craniosacralen Entspannungssitzung auf der Basis
   von Upledgers „10 Steps“-Behandlungsprotokolls

Dieses Basismodul der Fachausbildung umfasst 2 Wochenenden und gründet auf der Erfahrung der untrennbaren Einheit von
Körper, Geist und Seele als Behandlungsprinzip und vermittelt die Grundlagen und Techniken der CranioSacralen Methode zum Aufbau einer individuellen Entspannungssitzung, sowie die zu deren Anwendung wichtigen anatomischen Grundlagen.
Zielgruppe: Heilpraktiker, Heilpraktiker/Psychotherapie sowie deren Anwärter, Physiotherapeuten, Hebammen, Ergotherapeuten, Wellness- und Entspannungsanbieter als auch interessierte Laien.

Modul 2: Weiterführende CranioSacrale Techniken
(Teilnahmevoraussetzung: Modul 1)
09. – 11.11.2017 & 24. – 26.11.2017 (jeweils Fr.14 h - So 17 h)
• Energiezysten finden und auflösen
• Arbeit mit dem Gewebegedächtnis (Unwinding)

Modul 3: CranioSacrale Psychotherapie
(Teilnahmevoraussetzung: Modul 1+2)
02. – 04.02.2018 & 16. – 18.02.2016
• Werkzeuge der Therapeutischen Gesprächsführung
• Arbeit mit therapeutischen Bildern
• Erweiterung der SomatoEmotionalen Prozessarbeit

Modul 4: CranioSacale Körperarbeit -
Auflösen von Blockaden und Dysfunktionen
(Teilnahmevoraussetzung: Mod 1+2)
09. –11.03.2018 & 23. – 25.03.2018
• Erweiterung des „10 Steps“-Behandlungsprotokolls
• Spezifische Arbeit an Gesichtsschädel, Kiefer und Schädelbasis
• Behandlungen von Disfunktionen

Modul 5: CranioSacrale Behandlung für Säuglinge und
Kinder (Teilnahmevoraussetzung: Modul 1+2+4)
Herbst 2018
• Neugeborenen-Evaluation und craniosacrale Anwendung
• Spezifische Techniken für die Arbeit mit Kindern


Dozentin:
Shanti J. Hoff,
dipl. Soz. Pädagogin,
Heilpraktikerin / Psych.


Info und Anmeldung:
In Balance Institut
Heinrichstr. 11
30159 Hannover

0511 / 27 77 83 0
www.inbalance-institut.de


Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden


Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können Sie über unser Kontaktformular ein neues beantragen.

Noch keine Zugangsdaten?

Anzeigen