24. August 2019 • 15:30 Uhr
Ernährungsberatung

Die Verdauungskraft stärken für mehr Lebenskraft und Lebensqualität

Eine verminderte Verdauungskraft kann unser Wohlbefinden und unsere Lebensfreude sehr beeinträchtigen. Die Ursachen sind vielfältig und immer mehr Menschen leiden unter den Folgen wie Verdauungsproblemen, Blähungen, Energiemangel, Erschöpfung oder schlechtem Schlaf. Und auch die gesündeste Ernährung kann im Körper toxisch wirken, wenn sie nicht richtig verdaut werden kann.

Nicht selten entstehen dadurch ernsthafte Erkrankungen. Eine Stärkung der Verdauungskraft kommt einer Stärkung des Immunsystems gleich. Mit allen Maßnahmen, die wir einsetzen können, um unser Verdauungssystem effizienter zu machen, stärken wir auch die Abwehrkräfte unseres Körpers.

Wollen wir unsere Verdauung stärken, sollten ein paar grundlegende Richtlinien eingehalten werden, die jeden Menschen betreffen, egal ob wir uns nun vegetarisch oder vegan ernähren oder auch tierische Nahrungsmittel essen. Worauf es ankommt um das Verdauungsfeuer wieder zu entfachen und die Mitte zu stärken, bringe ich in meinem Vortrag auf den Punkt. Dabei kombiniere ich Ernährungsempfehlungen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin, dem Ayurveda und der westlichen Ernährungslehre.

60 min Vortrag im FZH Lister Turm,
Walderseestr. 100,30177 Hannover – List

Referentin: Anika Bogon

Ganzheitliche Ernährungstherapeutin
T. 0174-2144964