26. August 2018 • 17:00 Uhr
Klangreisen

Mar de la gracia – Heilgesangreisen durch Zeit und Raum

Der Vortrag gliedert sich in zwei Teile:
1. Ulla Nachnebel und Ruth Neues-Hildebrandt -Harfe und Gesang – spielen und singen Musik vom Mittelalter bis heute, aus verschiedenen Ländern.
Lassen Sie sich mitnehmen auf eine musikalische Reise durch Zeit und Raum
2. Stimmklangmeditationen von und mit Ruth.

60 min Vortrag im FZH Lister Turm,
Walderseestr. 100, 30177 Hannover – List

Bei ihrem Gesangs- Vortrag mit Liedern, Stimmklangreisen und Tönen und bei den Einzelsitzungen im Rahmen des Bodyfestivals gibt Ruth Neues-Hildebrandt einen Einblick in ihr Projekt „Heilende Stimme.

“Es ist mein Herzens – Anliegen, Menschen durch Gesang bei ihrer Entwicklung und Gesundung zu begleiten. Mit großer Freude stelle ich hier diese Arbeit vor.“

Ruth arbeitet schon viele Jahre therapeutisch aus einem intuitiven Hören heraus. „Ich höre das, was gerade wahrgenommen werden will – z.B. Schmerz, Angst oder auch die Harmonie im Innersten eines Menschen- als Töne oder
Melodien, welche ich dann mit der Stimme ausdrücke. Alles darf da sein und ist integriert in einen lebendigen
Heilungsprozess.“

Die Stimme schwingt dabei in vielen Facetten. Das Rauschen des Windes, erdige Töne, glockige Klänge, Licht und Weite können wir in ihrem Klang erleben. Da er unmittelbar schöpferisch mit den Selbstheilungskräften zusammen wirkt, geschehen Wandlungen im Einklang mit dem Schritt, den die Seele jetzt gerade gehen will. Es kann dies beispielsweide eine Linderung / Transformation, ein harmonischer Energiefluss, die freie Entfaltung der Seele mit ihrer Herzensvision sein.
„Wenn Ruth für mich tönt, umgibt mich ein Gefühl von tiefer Geborgenheit und Wärme, es ist wie eine Reise zu meinem Innersten bzw. das Wiedererkennen meiner wahren Qualität. Oft lösen sich energetische Blockaden, nach einem kurzen Augenblick der Traurigkeit, stellt sich dann das wundervolle Gefühl von Freude und Leichtigkeit ein und bereichert mich nachhaltig durch mehr Lebensqualität. In ganz besonderer Weise berührt mich auch das von ihr gesungene Ave Maria. Dieses Stück hat sie schon an vielen Kraftorten gesungen. Dabei verlieh jeder Ort dem Gesang seine eigene, ganz individuelle Charakteristik von bezaubernder Schönheit.“ Jonas Jäger

In seinem Buch „Nada Brahma – Die Welt ist Klang“ hat der Musiker Joachim Ernst Behrendt beschrieben, dass in allem was ist- vom Grashalm bis zu den Sternen – Musik schwingt.

Die musikalischen Intervalle mit ihrer innewohnenden Harmonie des goldenen Schnittes sind beispielsweise in verschiedenen Blütenformen, in den Planetenumlaufbahnen und in den Proportionen des menschlichen Körpers, zu finden. So darf Musik ganzheitlich auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene Menschen berühren und immer weiter in ihre Harmonie, Liebe und Kraft führen.

Schnuppersitzungen:
Gesangliche Klangreisen – Resonanz- und Schwingungsheilung – bitte telefonisch buchen:

Ruth Neues-Hildebrandt
Heilgesang, Sozialtherapie,
Reikimeisterin / Lehrerin
Talstr. 2, 30880 Laatzen
T. 0173 – 64 6 2 093

In der Seminarfinca in Ariany, meiner zweiten Heimat, und an landschaftlich schönen Kraftorten Mallorcas bieten wir Seminare, Konzerte, Naturerlebnisausflüge, therapeutische Behandlungen und Urlaub an.

Espana, Islas baleares,
Mallorca, Ariany
Cami de son Reixac, Son Reixac nou,
Seminarfinca El Corazon